Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme richtet sich nach den folgenden Bedingungen:

1. Veranstalter und eingebundene Unternehmen
Veranstalter des Gewinnspiels ist die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, Platz der Republik, 60325 Frankfurt am Main („DZ BANK“). Eingebunden sind darüber hinaus die teilnehmenden Genossenschaftsbanken (Bank“ oder „Banken“) sowie Kooperationspartner der DZ BANK.

Mitteilungen an die DZ BANK erfolgen via E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: wachstumsinitiative-karten@dzbank.de..

2. Teilnahmeberechtigte
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Inhaber einer Mastercard oder Visa Karte einer teilnehmenden Genossenschaftsbank sind. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, der Kooperationspartner sowie deren Angehörige.

3. Teilnahme
3.1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist vom 15. Oktober 2018, 0:00 Uhr MEZ, bis zum 30. November 2018, 23:59 Uhr MEZ, möglich („Teilnahmezeitraum“). Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist während des Teilnahmezeitraums eine erstmalige Registrierung der Mastercard bzw. Visa Karte für das Bezahlverfahren Mastercard® Secure CodeTM bzw. für das Bezahlverfahren Verified by Visa oder die Umstellung von dem Alt-SMS-Verfahren auf das neue SMS-Verfahren durch Hinterlegung einer Sicherheitsfrage oder alternativ der Wechsel auf die Nutzung des App-Verfahrens erforderlich.

3.2. Die Teilnahme ist kostenlos und ist nur wirksam unter der Voraussetzung der korrekten und wahrheitsgemäßen Angabe der persönlichen Daten des jeweiligen Teilnehmers mit Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse (optional), Telefonnummer (optional) und BLZ und Name der Bank über ein Teilnahmeformular, das über einen Webseitenlink in der abschließenden Bestätigungsmaske eingebunden ist.

3.3. Für die Richtigkeit der angegebenen persönlichen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Teilnehmer, die sich nicht an diese Teilnahmebedingungen halten, können von der Teilnahme ausgeschlossen werden. In diesen Fällen ist die DZ BANK berechtigt, Gewinne nicht zu vergeben oder nachträglich abzuerkennen und zurückfordern sowie einen Ersatzgewinner zu ermitteln.

4. Gewinn, Gewinnermittlung und Gewinnbenachrichtigung

4.1.Gewinne
Es werden insgesamt 80 Preise (40 Preise bei Registrierung für Mastercard® Secure CodeTM und 40 Preise bei Registrierung für Verified by Visa) unter den Teilnehmern verlost.
Preise bei der Registrierung für Mastercard Secure Code (die Preise werden den Gewinnern in der folgenden Reihenfolge der Auslosung zugeordnet):
Gewinner 1 bis 10: 10 x Samsung Galaxy S9 64 GB
Gewinner 11 bis 20: 10 x Apple iPad 9,7" 2018 Wi-Fi 128 GB
Gewinner 21 bis 40: 10 x Amazon-Gutscheine im Wert von à 50,00 Euro und 10 x BestChoice-Gutscheine im Wert von à 50,00 Euro

Preise bei der Registrierung für Verified by Visa (die Preise werden den Gewinnern in der folgenden Reihenfolge der Auslosung zugeordnet):
Gewinner 1 bis 10:  10 x Samsung Galaxy S9 64 GB
Gewinner 11 bis 20: 10 x Apple iPad 9,7" 2018 Wi-Fi 128 GB
Gewinner 21 bis 40: 10 x Amazon-Gutscheine im Wert von à 50,00 Euro und 10 x BestChoice-Gutscheine im Wert von à 50,00 Euro

Die DZ BANK kann einen dem als Preis ausgelobten Gegenstand gleichwertigen Gegenstand mittlerer Art und Güte auswählen, soweit der Gewinn nicht mehr lieferbar sein sollte.

4.2. Gewinnspieldurchführung
Die Gewinner werden nach Ablauf des Teilnahmezeitraums unter allen Teilnahmeberechtigten ausgelost, nachdem zuvor deren Teilnahmeberechtigung von den Kooperationspartnern der DZ BANK, der geno kom, und dem technischen Dienstleister, CardProcess GmbH, ermittelt worden ist. Die DZ BANK ist berechtigt, die (personenbezogenen) Daten des Gewinners an die mit der Abwicklung des Gewinnspiels beauftragten Kooperationspartner zu übermitteln, die zur Ermittlung und Prüfung der Gewinner sowie zur Auslieferung der Gewinne notwendig sind. Alle Teilnehmer haben die gleiche Gewinnchance. Der Gewinnername (Vorname und Nachname), sowie die Kontaktdaten Anschrift, (E-Mail-Adresse (optional) und optional Telefonnummer) werden von dem Kooperationspartner, an die Bank des ermittelten Gewinners für die Gewinnbenachrichtigung weitergegeben.

4.3. Gewinnbenachrichtigung
Der Gewinnanspruch entsteht mit der Benachrichtigung des Gewinners durch seine Bank. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist die DZ BANK nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Es wird in diesem Fall ein Ersatzgewinner ermittelt. Die Übergabe des Preises erfolgt durch die Bank des jeweiligen Teilnehmers; die Einzelheiten werden in der Gewinnbenachrichtigung mitgeteilt. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Eine Änderung, Umtausch oder Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

4.4. Verfall des Gewinnanspruchs
Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übergabe des Gewinns nicht innerhalb von sechs (6) Wochen ab dem Datum der ersten Gewinnbenachrichtigung durch den Gewinner erfolgt ist. In diesen Fällen wird per Los ein neuer Gewinner („Ersatzgewinner“) ermittelt. Im Übrigen verfällt der Gewinnanspruch, wenn die Übergabe des Preises an den einzelnen Gewinner aus Gründen, die in seiner Sphäre liegen oder infolge höherer Gewalt nicht möglich ist.

4.5. Aussetzung des Gewinnspiels und Ersatzpreise
Die DZ BANK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn betrügerische Aktivitäten von Teilnehmern, technische Fehler, Angriffe auf das Computersystem oder andere Umstände die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels gefährden.

5. Haftung
Die DZ BANK wird mit Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt. Die DZ BANK haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden, die aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren. Eine etwaige Haftung für gegebene Garantien, aufgrund von Arglist und für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die DZ BANK nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Eine Kardinalpflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Durchführung des Gewinnspiels erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Teilnehmer deswegen regelmäßig verlassen darf. Diese Haftung ist auf den typischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die DZ BANK haftet nicht für einen verspäteten Eingang der Registrierung, der durch Einflüsse verursacht ist, die außerhalb der Kontrolle der DZ BANK liegen, sei es wegen technischer Probleme oder Computerfehlfunktionen oder Irrtum. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

6. Sonstiges
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Ort des Vertragsschlusses ist Frankfurt am Main. Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahme- und Durchführungsbedingungen hiervon unberührt.

7. Datenschutz
Für die Durchführung des Gewinnspiels und die Zuwendung der Gewinne sind die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer erforderlich. Die Daten der Teilnehmer gemäß Ziffer 3 werden nur zum Zweck der Durchführung dieses Gewinnspiels unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch den von der DZ BANK beauftragten Kooperationspartner (geno kom Werbeagentur GmbH, Albersloher Weg 9, 48155 Münster) sowie die CardProcess GmbH (Wachhausstraße 4 76227 Karlsruhe), erhoben, verarbeitet, genutzt und nicht für weitere Zwecke verwendet. Die DZ BANK ist berechtigt die zuvor genannten personenbezogenen Daten jedes Teilnehmers zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, um aus diesen Teilnehmern die potenziellen Gewinner bzw. Ersatzgewinner zu ermitteln. Darüber hinaus leitet die geno kom den Vornamen, Nachnamen, Anschrift (E-Mail-Adresse optional) und optional die Telefonnummer der Gewinner an die Bank des jeweiligen Gewinners weiter. Die Bank des jeweiligen Gewinners erhebt, verarbeitet und nutzt diese Daten des Gewinners, um diesen über seinen Gewinn zu informieren und die Gewinnübergabe zu organisieren.  Beansprucht ein Gewinner seinen Gewinn nicht rechtzeitig, wird die DZ BANK die Daten des Ersatzgewinners (Nachrücker) an die Bank des Ersatzgewinners zur Organisation der Gewinnübergabe weiterleiten. Eine Erweiterung der Zweckbestimmung der Datenverwendung ist damit nicht verbunden,

Unmittelbar nach der Auslosung der Gewinner und Ersatzgewinner werden die für das Gewinnspiel erhobenen Daten der Teilnehmer mit Ausnahme der Daten der Gewinner und Ersatzgewinner gelöscht. Wenn alle Gewinner bzw. Ersatzgewinner ihren Gewinn entgegengenommen haben, werden auch deren Daten gelöscht.

Einwilligung

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu den in den Teilnahmebedingungen genannten Zwecken einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an DZ BANK AG, Abteilung F/TMLC, Platz der Republik, 60325 Frankfurt am Main oder per E-Mail an wachstumsinitiative-karten@dzbank.de/ datenschutz@dzbank.de. Falls Sie von diesem Widerrufsrecht während der Durchführung des Gewinnspiels Gebrauch machen, können Sie nicht länger an dem Gewinnspiel teilnehmen. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten nach Eingang des Widerrufs unverzüglich gelöscht.