Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme richtet sich nach den folgenden Bedingungen:

1. Veranstalter und eingebundene Unternehmen

Veranstalter des Gewinnspiels ist die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main, Platz der Republik, 60325 Frankfurt am Main („DZ BANK“).

Mitteilungen an die DZ BANK erfolgen via E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: wachstumsinitiative-karten@dzbank.de.

 

2. Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Inhaber einer Mastercard einer teilnehmenden Genossenschaftsbank sind. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Ausgenommen von der Teilnahme sind Mitarbeiter der DZ BANK AG, der geno kom Werbeagentur GmbH (Albersloher Weg 9, 48155 Münster), der VR Payment GmbH (Saonestraße 3a, 60528 Frankfurt am Main) (beide jeweils Kooperationspartner der DZ BANK) und der Otto GmbH & Co KG, der Otto Group sowie deren Angehörige.

 

3. Teilnahme

3.1. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist vom 01. April 2019, 0:00 Uhr MEZ, bis zum 30. November 2019, 23:59 Uhr MEZ, möglich („Teilnahmezeitraum“). Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist während des Teilnahmezeitraums eine erstmalige Registrierung der Mastercard für das Bezahlverfahren Mastercard® Identity CheckTM oder die Umstellung von dem Alt-SMS-Verfahren auf das neue SMS-Verfahren durch Hinterlegung einer Sicherheitsfrage oder alternativ der Wechsel auf die Nutzung des App-Verfahrens erforderlich.

 

3.2. Die Teilnahme ist kostenlos und ist nur wirksam unter der Voraussetzung der korrekten und wahrheitsgemäßen Angabe der persönlichen Daten des jeweiligen Teilnehmers mit Vorname, Nachname, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, und BLZ und Name der Bank über ein Teilnahmeformular unseres Kooperationspartners geno kom Werbeagentur GmbH, das über einen Webseitenlink in der abschließenden Bestätigungsmaske eingebunden ist.

 

3.3. Für die Richtigkeit der angegebenen persönlichen Daten zur Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich der Teilnehmer verantwortlich. Teilnehmer, die sich nicht an diese Teilnahmebedingungen halten, können von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

 

4. Gewinn, Gewinnermittlung und Gewinnbenachrichtigung

 

4.1.Gewinne:

Es werden im Teilnahmezeitraum pro Monat 1.000 OTTO-Einkaufsgutscheine im Wert von je 50,00 Euro  unter den Teilnehmern verlost, insgesamt also 8.000 OTTO-Einkaufsgutscheine.

 

4.2. Gewinnspieldurchführung

Die Gewinner werden unter den Teilnahmeberechtigten eines Monats durch den Kooperationspartner geno kom Werbeagentur GmbH ausgelost, nachdem zuvor deren Teilnahmeberechtigung von den Kooperationspartnern geno kom und VR Payment ermittelt worden ist. Die Durchführung der Verlosungen und Ziehung der Gewinner erfolgt im Rhythmus von zwei Monaten, beginnend Anfang Juni für die Monate April und Mai und so fortlaufend. D.h. unter den Teilnahmeberechtigten des Monats April werden Anfang Juni 1.000 OTTO-Einkaufsgutscheine im Wert von je 50,00 Euro verlost, unter den Teilnahmeberechtigten des Monats Mai werden auch Anfang Juni 1.000 OTTO-Einkaufsgutscheine im Wert von je 50,00 Euro, unter den Teilnahmeberechtigten des Monats Juni werden 1.000 OTTO-Einkaufsgutschein im Wert von je 50,00 Euro Anfang August verlost, ebenso werden Anfang August unter den Teilnahmeberechtigten des Monats Juli 1.000 OTTO-Einkaufsgutscheine im Wert von je 50,00 Euro verlost, usw..

Jeder Teilnahmeberechtigte kann nur einmal an einer der durchgeführten Verlosungen teilnehmen.

 

4.3. Gewinnbenachrichtigung

Der Gewinnanspruch entsteht mit der Benachrichtigung des Gewinners per E-Mail an die vom Gewinner im Teilnahmeformular angegebene E-Mail-Adresse durch den Kooperationspartner geno kom Werbeagentur GmbH im Auftrag der DZ BANK. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist die DZ BANK nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Es wird in diesem Fall ein Ersatzgewinner ermittelt.

Die Übergabe des Preises (OTTO-Einkaufsgutschein) erfolgt per Mail zusammen mit der Benachrichtigung über den Gewinn durch elektronische Übermittlung des Gutschein-Codes an die vom Gewinner im Formular angegebene E-Mail-Adresse durch den Kooperationspartner geno kom Werbeagentur GmbH und erfolgt zeitnah nach der Ziehung des Gewinners.

 

Der OTTO-Einkaufsgutschein kann unter folgenden Bedingungen genutzt werden:

  • Die Gutscheincodes sind mindestens gültig bis zum Ende des auf die Ziehung folgenden Kalendermonats.
  • Der Mindesteinkaufswert bei der Gutscheineinlösung beträgt 100 EUR pro Gutschein.
  • Pro Bestellung können maximal 3 Gutscheine eingelöst werden.
  • Der Gutschein wird automatisch von der Rechnung abgezogen, wenn der Gutschein-Code bei Bestellung angegeben wurde.
  • Der Gutschein kann nur in Kombination mit einer Bestellung eingelöst werden.
  • Er gilt nicht für die Artikel anderer Verkäufer auf www.otto.de.
  • Der Gutschein kann nicht für den Kauf von OTTO-Geschenkgutscheinen verwendet werden.
  • Eine Barauszahlung ist leider nicht möglich.
  • Bei Verlust oder Diebstahl kann keine Erstattung durch die Otto (GmbH & Co KG) erfolgen.
  • Für Mitarbeiter der Otto (GmbH & Co KG) und otto group ist der Gutschein nicht einlösbar.
  • Es gelten ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von www.otto.de.
  • Die Nutzungsbedingungen des Otto.de- Gutscheins werden darüber hinaus auch in der Gewinnbenachrichtigung mitgeteilt.

Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Eine Änderung, Umtausch oder Barauszahlung des Gewinns sind nicht möglich.

 

4.4. Gültigkeit des OTTO-Einkaufsgutscheins

Der OTTO-Einkaufsgutschein ist mindestens gültig bis zum Ende des auf die Ziehung folgenden Kalendermonats (d.h. die Gutscheine, die Anfang Juni unter den Teilnehmern im April und Mai verlost werden, sind mindestens bis zum 31.07.2019 gültig, usw.). Das konkrete Enddatum der Laufzeit des OTTO-Einkaufsgutschein wird in der Gewinnbenachrichtigungsmail ausdrücklich mitgeteilt. 

 

4.5. Aussetzung des Gewinnspiels

Die DZ BANK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder zeitweise auszusetzen, wenn betrügerische Aktivitäten von Teilnehmern, technische Fehler, Angriffe auf das Computersystem oder andere Umstände die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels gefährden.

 

5. Haftung

Die DZ BANK haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden, die aus der schuldhaften Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren. Eine etwaige Haftung für gegebene Garantien, aufgrund von Arglist und für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die DZ BANK nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Eine Kardinalpflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die Durchführung des Gewinnspiels erst ermöglicht und auf deren Erfüllung sich der Teilnehmer deswegen regelmäßig verlassen darf. Diese Haftung ist auf den typischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die DZ BANK haftet nicht für einen verspäteten Eingang der Registrierung, der durch Einflüsse verursacht ist, die außerhalb der Kontrolle der DZ BANK liegen, sei es wegen technischer Probleme oder Computerfehlfunktionen oder Irrtum. Im Übrigen ist die Haftung ausgeschlossen.

 

6. Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Ort des Vertragsschlusses ist Frankfurt am Main.

Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahme- und Durchführungsbedingungen hiervon unberührt.

 

7. Datenschutz

Für die Durchführung des Gewinnspiels und die Zuwendung der Gewinne sind die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer erforderlich. Die Daten der Teilnehmer gemäß Ziffer 3 werden nur zum Zweck der Durchführung dieses Gewinnspiels unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch die von der DZ BANK beauftragten Kooperationspartner, der geno kom Werbeagentur GmbH (Albersloher Weg 9, 48155 Münster) - Mitwirkung bei der Durchführung des Gewinnspiels , sowie der VR Payment GmbH (Saonestraße 3a, 60528 Frankfurt am Main) - Mitwirkung bei der Überprüfung der Teilnahmeberechtigung -, erhoben,

verarbeitet, genutzt und nicht für weitere Zwecke verwendet. Die DZ BANK ist berechtigt, die zuvor genannten personenbezogenen Daten jedes Teilnehmers zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, um aus diesen Teilnehmern die potenziellen Gewinner zu ermitteln.

Unmittelbar nach der Auslosung der Gewinner werden die für das Gewinnspiel erhobenen Daten der Teilnehmer mit Ausnahme der Daten der Gewinner gelöscht. Wenn alle Gewinner ihren Gewinn entgegengenommen haben, werden auch deren Daten gelöscht.

 

Einwilligung

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu den in den Teilnahmebedingungen genannten Zwecken einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an DZ BANK AG, Abteilung F/TMLC, Platz der Republik, 60325 Frankfurt am Main oder per E-Mail an wachstumsinitiative-karten@dzbank.de/ datenschutz@dzbank.de. Falls Sie von diesem Widerrufsrecht während der Durchführung des Gewinnspiels Gebrauch machen, können Sie nicht länger an dem Gewinnspiel teilnehmen. In diesem Fall werden die personenbezogenen Daten nach Eingang des Widerrufs unverzüglich gelöscht.